ANWENDUNG

Nimm die Lichtkugel in beide Hände und schließe die Augen.

  • Stelle dir diese Kugel als unseren Planeten vor. 
  • Lasse sie mit Deinen liebevollen selbstlosen Gedanken und Gefühle durchfluten.
  • Bedanke Dich bei ihr, dass Sie Dich trägt und nährt.
  • Danach lege diese, mit deinem Licht durchströmte Kugel, als Liebesgabe auf den Ort deiner Wahl (am besten Kraftplätze/Kirchen), und sei achtsam darauf, was in den nächsten Wochen an lichtvollen Veränderungen geschieht.

 

Es ist das feinstoffliche physikalische Gesetz der Resonanz, dass die Liebe und Dankbarkeit Deiner Gefühle und Gedanken in das Informationsfeld und Energiefeld der Erde und Ihrer Wesen eingeht und nährend uns alle stärkt.

                                                 

                                                    Für die Anwendung in der Natur:

        

  • Lege 6 Lichtkugel als Sechseck um die äußere Grenze des Kraftzentrums des Energieplatzes und nehme die starke Anhebung der Energie unserer Mutter Erde durch die Verbindung mit dem kosmischen Licht der Lichtkugeln wahr. Lege die Kugeln so, dass sie möglichst vor Regen geschützt sind. Bei der Kraftplatzanwendung wurde eine enorme Ausdehnung der ursprünglichen Zentrumsenergie bis zu einigen Kilometer gemessen !
  • Für ein Grundstück nehme 4 Kugeln für die Ecken und stülpe Marmeladengläser als Regenschutz darüber. Über 60m Länge nehme nochmals 2 Lichkugeln und dehne das Lichtfeld um weitere 60m aus.
  • Eine Maximierung der Lebensenergieschwingung Boviseinheiten (Wurzelchakra) ist die Regel. Die Lichkugeln sind dazu noch zusätzlich in einer viel höheren Herzlichtfrequenz HFL  geladen. Um die HLF selber zu erhöhen bedarf es dazu  einer mit Liebesgefühlen (Güte-Wahrhaftigkeit-Dankbarkeit-Freude) aufgeladenen Bütenessenz, die leicht selber herzustellen  ist.                                                                                                                                                       

 Für Persönliche Anwendung:    

                                                          

  • Lege je eine Lichtkugel in die 4 Ecken Deines Bettes, oder des Raumes, oder der Wohnung/Haus und extra 4 für den Garten. Früchte und Gemüse nehmen mit der Zeit die höhere Schwingung an.
  • Durch Zusammenlegen der Kugeln kann man die Schwingung im Raum reduzieren. Durch flächiges Auslegen erhöhen.
  • Dauerhafteres Aufladen von Kristallen und Lebensmittel- auch im Kühlschrank.
  • Trage in jeder Hosentasche und am Herzen eine Lichtkugel und verspüre innere Harmonie und Vitalität......

     

    Für die Anwendung in Institutionen, Ämter, Kirchen unsw. für Wahrhaftigkeit und Güte

     

  • Lege/verstecke Lichtkugeln möglichst  an/in den Eckpunkten des Gebäudes, Vorraumes - 

        wo die Raumpflegerin diese nicht gleich wegnimmt - Fantasie gefragt J