LICHTKUGELN SELBER MACHEN

Lehmige gesunde Erde vor Ort verwenden und 10 % Lichtquantenpulver bei LQP Faktor 1 und 5% bei LQP Faktor 4 beimischen. Verwendeter Lehm vor Ort geht noch intensiver mit der Lichkugelschwingung in Resonanz. Es können auch je nach geistigen Impuls Naturmaterialien, wie Samen, Blüten, MIneralien usw. beigemischt werden

Mit den Händen die Kugeln im Bewusstsein der Dankbarkeit zu Mutter Erde und Vater Sonne formen.

Die Lichtkugeln führen bereits ohne Blütenessenzen zu einer Verdoppelung bis zur Verdreifachung der bereits vorhandenen Herzlicht Grundschwingung.

Wirkungsverstärkung ist durch beträufeln mit hoch schwingenden Blütenessenzen möglich.  

Herstellung der Blütenessenz:

Gehe zum Sonnenaufgang und verbinde Dich für Wahrhaftigkeit, Güte, Liebe, Freude und Weisheit mit der Sonne. So wirst Du zum Kanal für die kosmische Kraft die nun unsere Herzlichtfrequenz anhebt. Nun gehe mit einer Schüssel mit Wasser zu einer Rose und halte die Blüte oder Fruchtstand (nicht abschneiden) in das Wasser und danke der Pflanzenseele dabei mental im Bewusstsein der Allverbundenheit (Liebe) für ihre Unterstützung zur Verankerung des kosmischen Lichtfeldes.

Eine andere Methode, wenn einmal keine Sonne scheint, eine hohe Herzlichfrequenz für die Speicherung zu erzeugen ist der Austausch des Herzlichts in einer Meditation zwischen zwei Menschen. Näheres gerne auf Anfrage.

Die Dreieinheit von Geist-Seele-Körper als kosmisches Wirkungsprinzip liegt hier zugrunde:

Die Sonne ist der Geist mit vielfältigen Lichtinformation, den wir Menschen mit Willen zur Liebe kanalisieren .

Die Seele der Rose trägt die kanalisierte Liebesschwingung im Feinstofflichen. Die Aufgabe der venusanischen Rose ist uns ist hier auf der Erde die kosmische Liebe wahrnehmen zu lassen.

Der Körper sind die Lichtkugeln, welche die Anhebung der kosmischen Liebe und Wahrhaftigkeit im besonderen Maße in und um uns unterstützt und beschützt!

 

Die Edda - Wöluspa - Der Seherin Ausspruch

60. Da werden sich wieder die wundersamen
Goldenen Bälle im Grase finden,
Die in Urzeiten die Asen hatten,
Der Fürst der Götter und Fiölnirs Geschlecht.

61. Da werden unbesät die Äcker tragen,
Alles Böse bessert sich, Baldur kehrt wieder.
In Heervaters Himmel wohnen Hödur und Baldur,
Die walweisen Götter. Wißt ihr, was das bedeutet?